Unsere Schutzdiensthelfer

Unsere Schutzdiensthelfer

Der Helfer in Hetzhose und Ärmel ist, im Schutzdienst Abt. C des IPO Bereiches, neben dem Hund und seinem Hundeführer der wichtigste Akteur in unserem Sport. Er ist für den Hund zu Beginn Spielpartner, Lehrer und Gegner zugleich.
Der Helfer muss in der Lage sein auf die unterschiedlichen Hunde einzugehen, ihr Naturell zu erkennen und auf sie im Rahmen ihre Vorzüge und Schwächen entsprechend zu fördern. Danach wird er handeln und mit dem Hund arbeiten. Seine Aufgabe ist es den Hund zu fördern ohne zu überfordern.
Wir haben Glück: unsere Helfer haben das Herz am rechten Fleck und machen eine sehr gute Arbeit. Nichts desto trotz sind sie immer bereit Neues zu probieren und sich weiter zu bilden. Besonders sorgfältig und sensibel sollte beim Aufbau der jungen Hunde vorgegangen werden, dann kann auch später wie im Bild rechts die Post abgehen! Danke für Euren Einsatz bei jedem Wetter mit Blut und Schweiß!
Timo Rodine ist 1. Ausbildungswart mit entsprechender Lizenz der SV Akademie. David Schnatmann (Bild rechts) ist seit 2016 mit Feuereifer dabei und hat im Oktober 2017 nach der Helferschulung durch die LG Westfalen, die Lizenz zum OG Schutzdiensthelfer erworben. Die Prüfung hat er durch die akribische Vorbereitung und mit hartem Training super gut bestanden. Das freut uns natürlich sehr!